Vedische Rituale

Yantra 1Die Weisen der Vedischen Zeit erkannten das Geheimnis der Heilung mit Hilfe von Yagyas (Vedische Rituale). Die starken Energie-Schwingungen, die durch die Umwandlung der kosmischen Energien und der Kraft des Klanges (Mantras) entstehen, harmonisieren planetarische Einflüsse, reinigen die Atmosphäre und fördern persönliche Wünsche (Sankalpa). Beim Yagya werden medizinische Kräuter und bestimmte Hölzer im Feuer (Havan) verdampft, dabei werden Vedische Mantras rezitiert, um das Gleichgewicht von Körper, Geist und Natur wiederherzustellen.
Meister Anand wurde bereits im Alter von drei Jahren von seinem Vater und anderen Brahmanen in der Durchführung Vedischer Rituale unterrichtet. Er ist ein Experte und kennt eine Vielzahl von spezifischen Yagyas für individuelle Bedürfnisse.

Einige der wichtigsten Yagyas

Eine der schönsten Zeremonien ist die traditionelle Vedische Hochzeit zur Erreichung der körperlichen Vereinigung mit der spirituellen Dimension.

Ganapati Yagya

OM GAN GANAPATAYE NAMAHA
 

Shri Ganesha ist der Herr der Weisheit und des Erfolgs, er gibt Schutz und beseitigt  Hindernisse. Dieses Yagya verbessert den natürlichen Fluss des Lebens und hilft bei Schwierigkeiten, sei es körperlich, geistig oder emotional. Ganesha wird mit der 1.Chakra dem Wurzelchakra assoziiert und ermöglicht uns weltlichen und geistigen Fortschritt  zu machen. Ganapati Yagya wird immer durchgeführt bei Eröffnung eines neuen Unternehmens und um Hindernisse zu beseitigen.

Maha Mrityunjaya Yagya

OM TRAJAMBAKAM JATSCHAAMAHE SUGANDHIM PUSCHTIWARDHANAM
URWAARUKAMIJA BANDHANAN MRITJOR MUKSCHIIJA MAMRITAT

In diesem Yagya werden besondere Mantras rezitiert, die große Heilkräfte besitzen. Dieses Ritual ist im Rig Veda beschrieben und es verhilft zu Gesundheit, Reichtum, Langlebigkeit und Frieden. Es wird auch in der Pancha Karma – Reinigungskur im Ayurveda und bei chronischen und unheilbaren Krankheiten durchgeführt.

Navgraha Shanti Yagya

Dieses spezielle Yagya hilft negative Einflüsse der Planeten zu neutralisieren und positive Energien zu stärken. Das Rezitieren spezifischer Mantras hilft unser Karma zu erleichtern, sodass sich aktuelle Wünsche und Ziele im Leben manifestieren können.

Vedisches Geburtstags-Ritual

Das traditionelle Geburtstags-Ritual wird gleichzeitig mit der Pflanzung eines bestimmten Lebens-Bäumchens durchgeführt um die Dankbarkeit gegenüber der Natur und Vorfahren auszudrücken und in eine positive neue Periode des Lebens zu schreiten. Das Yagya harmonisiert die Einflüsse der Planeten und schenkt Glück, Zuversicht und Frieden.Vedic Ceremony