Vedische Hochzeit in Indien

Zwei Körper vereinen ihre Seelen und versprechen einander in diesem Leben und in Ewigkeit zusammen zu sein. Das macht das Vedische Vivah Samskara (Ehe-Sakrament) so einzigartig. Die traditionelle Vedische Hochzeit ist eine der ältesten Zeremonien der Welt zur Erreichung der körperlichen Vereinigung mit der spirituellen Dimension. Wenn Sie auf der Suche nach einer einzigartigen Hochzeitszeremonie in einem romantischen und exotischen Rahmen mit spiritueller Leitung sind, begleiten wir Sie an diesem glücksverheißenden Tag in Ihrem Leben.

Die vedische Trauung findet an einem wunderschönen mit Blumen geschmückten Ort (Mandapa) statt und wird eingeleitet mit gesungenen Sanskrit-Mantras und Meditation vom Vedischen Meister Anand Semalty. Sie wird in Anwesenheit des heiligen Feuers Agni abgehalten, wo auch Braut und Bräutigam die Blumengirlanden austauschen, um sich als Ehemann und Ehefrau zu bekennen. Anschließend umrundet das Paar sieben Mal das Feuer, welches die sieben Versprechen für ein erfülltes Eheleben bezeugt. Die Basis für ein glückliches und erfülltes Eheleben ist das Gefühl von Einheit, Vertrauen und Liebe zwischen Mann und Frau, die Möglichkeit gebend von Lebenspartnern zu Seelenpartnern zu wachsen. Mit dieser Zeremonie können Sie eine einzigartige und farbenfrohe Hochzeit Ihrer Träume genießen.

Meister Anand gibt Ihnen die Möglichkeit, diese Vedische Hochzeit in Goa zu erleben, sei es eine Traumhochzeit direkt an einem einsamen Sandstrand mit wunderschönem Blick auf das Meer oder in Vedic Valley, vielleicht sogar mit einem Ritt auf einem Elefanten. Wir versuchen diesen besonderen Tag ihres Lebens ganz nach Ihren Wünschen zu gestalten.

Auch in Österreich bietet Meister Anand diese farbenfrohe Vedische Trauung im Rogner Bad Blumau oder einem von Ihnen gewählten Ort an.

Für mehr Informationen besuchen Sie unsere

Vedische Hochzeits Webseiten: www.vedische-hochzeit.blogspot.com und www.blumau.com/hochzeit-im-rogner-bad-blumau.html